Schrift kleiner
Schrift größer
Krummdarmspiegelung
 

Vorsorge und Früherkennung

Krummdarmspiegelung

Der Nutzen der Spiegelung des Krummdarms und des Enddarms als Vorbeugemaßnahme belegt. Allerdings kann durch diese Maßnahme nur der letzte Teil des Dickdarms eingesehen werden, daher ist die komplette Spiegelung des Darms dieser Maßnahme überlegen. Die Krummdarmspiegelung stellt eine Alternative für die Personen dar, die die Darmspiegelung ablehnen und ist in solchen Fällen alle 5 Jahre zu wiederholen. Durch Kombination mit dem Test auf verstecktes Blut im Stuhl kann die Effektivität dieser Vorsorgemaßnahme gesteigert werden.

zurück | Test auf Blut im Stuhl | Darmspiegelung (Koloskopie)

Krummdarmspiegelung